VANTAGE TITAN 3T SETZT NEUE MASSSTÄBE IN KOMFORT, BILDGEBUNG UND PRODUKTIVITÄT

Mit dem Vantage Titan 3T bietet Toshiba ein MRT-System auf dem neuesten Stand der Technik mit einer großen Öffnung ohne Kompromisse bei der Bildqualität. Der Scanner ist durch die Pianissimo Technologie mit in Vakuum eingeschlossenen Gradienten leise. Die intuitive grafische Benutzeroberfläche M-Power ermöglicht schnelle und einfache sowie effiziente Bedienung des Scanners.

Die Toshiba Vantage Titan Serie bietet unübertroffenen Patientenkomfort durch die Kombination aus einem 1,6 Meter kurzen Magneten und einer großen 71-cm-Öffnung. Dadurch wird die Angst der Patienten reduziert und 80% des Körpers können mit den Füßen voran gescannt werden.


DIE GRÖSSTE…

Widest

 

WAS BRINGEN 71 CM IN DER PRAXIS?

  • Mehr Komfort für Ihre Patienten
  • Hilfe gegen Klaustrophobie
  • Mehr Platz für Patienten jeder Größe
  • Reduzierung von Stress und Angst
  • Einfache Kontrolle des Patienten und Zugang zum Patienten
  • Ideal für Pädiatrie und Geriatrie
  • Ideal für Bildgebung der Brust

AM LEISESTEN…

Geräusche sind eine bedeutende Ursache von Problemen bei
herkömmlichen 3-Tesla-Systemen:

  • Stört die Kommunikation mit dem Patienten
  • Verursacht Unbehagen beim Patienten
  • Kann zu vorübergehenden oder permanenten Hörschäden führen
  • Kann eine Gefahr für Pädiatriepatienten, die Beruhigungsmittel benötigen, darstellen
The quietest

Wussten Sie eigentlich, dass die Gehirnfunktion bei höherem Geräuschpegel zusätzliche Aufmerksamkeitsressourcen bindet? Heutzutage sind Kenntnisse zum Schalldruckpegel von Geräuschen bei MRT-Untersuchungen wesentlich!
Brain

Die einmalige Pianissimo-Technologie von Toshiba wurde weiter verbessert und angewendet, um das leiseste 3-Tesla-System auf dem Markt zu entwickeln.

WIE FUNKTIONIERT PIANISSIMO?

  • Die Gradientenspule ist vakuumversiegelt. Aufgrund der fehlenden Atmosphäre kann die Spule keinen Schall übertragen.
  • Weiche Impulssequenzen beseitigen scharfe Kanten in den Gradientwellenformen und reduzieren so die Geräusche.
  • Eine Spezialisolierung zwischen der Gradientenspule und dem Magneten dämpft den Schall und minimiert die an den Magneten übertragenen Vibrationen.