Ultraschnelle und flexibelste Angio

Infinix-i Sky + bietet dank des neuartigen Doppel-C-Bogens eine ultraschnelle 3D-Bildgebung für alle Körperregionen von Kopf bis Fuß und einzigartige Flexibilität, ohne dass Patient oder Tisch bewegt werden müssen – sowohl bei links- als auch rechtsseitiger C-Bogenführung. Ultraschnell bedeutet: Rotationsgeschwindigkeiten von bis zu 80°/s in einem Akquisitionswinkelsegment von 210°! Die 3D-Bildqualität ist beeindruckend, ebenso die Leistungsfähigkeit des Systems. Selbst bei schwierigsten Eingriffen ist jederzeit ein nach ergonomischen Aspekten optimaler Patientenzugang gewährleistet.

Aus der Highspeed 3D-Bildgebung ergeben sich zudem wesentliche Zusatzvorteile bei der Behandlung multimorbider Patienten, da weniger Kontrastmittel benötigt wird und die einzuhaltenden Atempausen kürzer sind. Infinix-i Sky + ist daher in besonderem Maße für die interventionelle Onkologie geeignet.


 

Infinix-i Sky+ - Freier kopfseitiger Zugang

Freier kopfseitiger Zugang

Das C-Bogenstativ ist um 270° drehbar, sodass jederzeit ein freier kopfseitiger Zugang zum Patienten gewährleistet ist, was reibungslose Arbeitsabläufe auch bei komplexesten Interventionen ermöglicht. >>>

VOLLSTÄNDIGE PATIENTENABDECKUNG

VOLLSTÄNDIGE PATIENTENABDECKUNG

Der große longitudinale und transversale Aktionsbereich des C-Bogens ermöglicht Interventionen ohne Tisch- oder Patientenbewegung und bietet somit mehr Sicherheit und Komfort. >>>


BESSERER SCHUTZ FÜR PATIENT UND KLINIKER

BESSERER SCHUTZ FÜR PATIENT UND KLINIKER

Jeder einzelne Schritt der Bildgebungskette ist hinsichtlich Dosisreduktion, Bildqualität und Workflow optimiert, sodass Strahlenschutz auf höchstem technologischem Niveau umsetzbar wird. >>>

Intelligentes Parken

Intelligentes Parken

Individuell programmierbare Routen zur Parkposition – beispielsweise zum Umfahren von Hindernissen – werden vom Zweiwege-Deckenschienensystem unterstützt. >>>


VEREINFACHUNG KOMPLEXER EINGRIFFE

VEREINFACHUNG KOMPLEXER EINGRIFFE

Exklusive Infinix-i Softwareanwendungen unterstützen den Kliniker, komplexe Eingriffe mit hoher diagnostischer Effizienz, Genauigkeit und Sicherheit durchzuführen. >>>