DIAGNOSE, PLANUNG UND BEHANDLUNG IN EINEM RAUM, AN EINEM SYSTEM

Das bahnbrechende Infinix-i 4D CT schlägt die Brücke zwischen interventioneller Angiographie und Volumen-Computertomographie mit einer nahtlos integrierten Angio-CT-Lösung zur ultimativen Patientenversorgung. Diagnose, Planung und Behandlung können in nur einem Raum, an nur einem System erfolgen. Die Vorteile liegen gerade bei akuten, onkologischen und Hochrisikofällen klar auf der Hand. Da die Highend-Bildgebung des Aquilion-Volumen-CTs jederzeit verfügbar ist, werden zeitaufwendige Umlagerungen und risikobehaftete Transporte des Patienten zwischen den Modalitäten vermieden. Die Patientensicherheit wird erhöht, gleichermaßen die Gesamtstrahlendosis verringert. Infinix-i 4D CT bietet somit die besten Voraussetzungen, um komplexe Prozeduren noch genauer, sicherer und effizienter durchzuführen.

Infinix-i 4D CT

 

Maximale Flexibilität

Maximale Flexibilität

Praktische Parkpositionen für C-Bogen und CT-Gantry gewährleisten den freien Zugang zum Tisch bei der Patientenlagerung und Notfallmaßnahmen. >>>

Reibungsloser Workflow

Reibungsloser Workflow

Die Multi-Achsen-Technologie des Infinix-i erlaubt eine bequeme und schnelle C-Bogen-Positionierung auf der linken oder rechten Tischseite von Kopf bis Fuß. >>>


Umfassende Dosisreduktion

Umfassende Dosisreduktion

DoseRite-Technologie verwirklicht Strahlenschutz auf höchstem technologischem Niveau mit einem äußerst innovativen und umfangreichen Paket zur Dosisreduktion. >>>

Adaptive Diagnostik

Adaptive Diagnostik

Adaptive Diagnostik erleichtert die Diagnose bei klinischen Herausforderungen, ob mittels knochenfreiem, kontrastmittelverstärktem Imaging, Jod-Mapping oder Metallartefaktreduktion. >>>


Multimodale Bildgebung

Multimodale Bildgebung

Die hochwertige, multimodale Bildgebung mit dem Infinix-i 4D CT ermöglicht unterbrechungsfreie Prozeduren, ohne die zwischenzeitliche Patientenumlagerung in einen anderen Behandlungsraum. >>>