DER NEUE STANDARD FÜR RADIOLOGIE

Toshiba Medical Systems engagiert sich für die Entwicklung neuer Technologien zur Minimierung der Strahlendosis bei zugleich branchenführender Bildqualität. Diese Technologien zur Strahlenreduzierung sind beim Aquilion RXL CT-System Standard.

Der Aquilion RXL 16-Detektorzeilen CT-System liefert für jeden Patienten bei einer Vielzahl von Untersuchungen im Klinikalltag Scans mit geringer Dosis und extrem schneller Rekonstruktionsgeschwindigkeit sowie unübertroffenen Workflow in der Routine. Das System wurde entwickelt, um mit den arbeitsreichsten Abteilungen leicht mithalten zu können und auch bis weit in die Zukunft die Anforderungen im Gesundheitswesen zu erfüllen.

Aquilion RXL System

28 fps

EXTREM SCHNELL

Mit einer Rekonstruktionsgeschwindigkeit von bis zu 28 Bildern pro Sekunde* sind alle Bilder blitzschnell verfügbar, selbst wenn Toshibas einzigartige Schichtstärke von 0,5 mm verwendet wurde. >>>

AIDR 3D

KONZIPIERT FÜR EINE GERINGE STRAHLENDOSIS

Die Funktionen von Toshiba zur Dosisreduzierung, AIDR 3D und SUREExposure 3D, sind vollständig in den Workflow des RXL integriert. >>>


Latest Applications

NEUESTE ANWENDUNGEN

Aquilion RXL bietet eine Vielzahl moderner Anwendungen zur Nachbearbeitung, die eine schnellere und einfachere Berichterstellung ermöglichen. >>>

CT Fluoro

CT FLUORO – ECHTZEIT

Das gewünschte Bild auf dem CTF-Bildschirm dient als praktische Referenz in komplexen Verfahren. >>>


Dose Reporting

DOSISBERICHTERSTELLUNG

Die Funktion zur Erstellung des Dosisberichts zeichnet automatisch alle Scandaten auf und ermöglicht somit die genaue Verfolgung der Dosis einer bestimmten Untersuchung. >>>

Workflow Flexibility

FLEXIBILITÄT DER ARBEITSABLÄUFE

SUREXtension ermöglicht den Remotezugriff auf die leistungsstarken Anwendungen von Toshiba zur Nachbearbeitung von Client-PCs im Krankenhaus aus. >>>