HIGH-END CT-SYSTEM FÜR ALL IHRE KLINISCHEN BEDÜRFNISSE HEUTE UND IN ZUKUNFT

Der Aquilion™ PRIME nutzt modernste Technologien, um Ihre aktuellen und zukünftigen klinischen Bedürfnisse zu erfüllen. Bei den Aquilion PRIME-Modellen mit 80 und 160 Schichten kommen die Innovationen von Toshiba, die für die Aquilion ONE-Systeme mit 320 Detektorzeilen entwickelt wurden, zum Einsatz, um moderne Ultraspiralscans und iterative Rekonstruktion mit AIDR 3D in routinemäßiger klinischer Praxis zu bieten. Durch innovative Funktionen zur Dosiseinsparung wird sichergestellt, dass hochauflösende Bilder für die bestmögliche Diagnose bei möglichst geringer Patientendosis akquiriert werden. Der Untersuchungsablauf wurde optimiert, um Ihren Patientendurchsatz zu erhöhen und Wartezeiten zu verkürzen.

Aquilion Prime

PureVision

SICHERERE BILDGEBUNG. Klarere Ergebnisse

Mit einer bis zu 40% geringeren Strahlendosis für den Patienten definiert Toshiba den Standard der Detektoreffizienz neu. >>>

Adaptive Diagnostics

Die Lösung für Ihre Herausforderungen im Klinikalltag

Ob knochenfreie kontrastmittelverstärkte Bildgebungsverfahren, Jod-Abbildungen oder Reduktion von Metallartefakten: Mit Toshiba können Sie ganz einfach Ihre Diagnose stellen. >>>


AIDR 3D

Optimale Leistung für jeden Scan

Toshiba hat eine iterative Dosisreduktion nahtlos in den Arbeitsablauf integriert, um so eine optimale und automatische Dosierung ermöglichen zu können. >>>

Lateral Slide

WORKFLOW

Tech Assist Lateral Slide ist eine neuartige Technologie, mit der die Patientenpositionierung einhändig und ohne jede körperliche Anstrengung erfolgt. >>>


SEMAR

SEMAR

Aktuelle Ergänzung zur Technologie-Suite von Adaptive Diagnostic. Ein ausgeklügelter Algorithmus, durch den Metallartefakte nahezu beseitigt werden. >>>