Verantwortungsbewusstsein für die Erde und seine Bewohner steht im Mittelpunkt aller Aktivitäten von Toshiba – und ist eine der vielen Arten und Weisen des Unternehmens, Neuerungen vorzunehmen und Vorreiter bei den Bemühungen zu sein, den Einfluss seiner Geschäftsaktivitäten auf die Umwelt zu reduzieren.

DIE UMWELT

Der Einfluss des Menschen auf die Umwelt übersteigt die Umweltkapazität der Erde und ruft solche Krisen wie globale Erwärmung und Erschöpfung der natürlichen Ressourcen sowie Gefährdung des weltweiten Ökosystems hervor. Es ist erforderlich, eine nachhaltige Gesellschaft zu fördern, indem Initiativen mit dem Ziel einer kohlenstoffarmen Gesellschaft, einer Recycling-basierten Gesellschaft und einer Gesellschaft im Einklang mit der Natur unterstützt werden.

Die Toshiba Gruppe führt ihre Geschäftsaktivitäten als ein Corporate Citizen des Planeten Erde mit der Zukunft der Welt vor Augen. Dieser Verpflichtung liegt eine Unternehmenskultur zugrunde, die Wert auf „Integrität“ legt, d.h. auf Seriosität und Aufrichtigkeit. Wir haben die Toshiba Group Environmental Vision 2050 formuliert zur Verwirklichung der Vision einer Welt bis 2050, in der gilt „People lead richer lifestyles in harmony with the Earth“ (Menschen führen ein erfüllteres Leben im Einklang mit der Erde).


Ökoeffizienz für Geschäftsprozesse

Ziel der Toshiba Gruppe ist die Steigerung der Ökoeffizienz für Geschäftsprozesse. Dazu wendet Toshiba Medical Systems diesen Ansatz auch bei der Errichtung von Gebäuden an, um die CO2-Emissionen zu reduzieren, den Stadtwasserverbrauch zu senken und den natürlichen Zyklus durch Versickern von Regenwasser in den Boden wiederherzustellen. Eine bedeutende Maßnahme zum Recyceln von Wasser sind der wasserdurchlässige Bau und ein Grauwassersystem. Wir haben auch andere Maßnahmen ergriffen, wie zum Beispiel die Installation energiesparender Leuchtmittel, um die CO2-Emissionen durch Stromverbrauch erheblich zu reduzieren.